Königspudel
Es ist der 22.11.2017 um 06:12 Uhr
Home Königspudelwelpen Königspudel - Schuren Königspudel - Vereine
Allgemeines zum Königspudel
Welpen 1-4 Woche
Welpen 5-6 Woche
Königspudel - Schuren
Königspudel Zucht
Königspudel Zubehör
Information
Impressum
Sitemap

Webseiten mit Königspudel

Königspudel von Ahonstreet
Königspudel vom Ahonstreet Kennel, Großpudel in Schwarz & Weiß
Königspudelzüchter Europudel
Europudel.com, Hundesalon, Großpudelzüchter, Großpudelwelpen Information
Großpudel / Königspudel
Grosspudel.biz, Großpudelzüchter, Großpudelwelpen, Großpudel Deckrüden

Webseiten mit Pudelzubehör

Hundeshampoo und Hundezubehör
Königspudel Pflegeprodukte - Hundeshampoo, Welpengitter, Scheren, Hundefön, Haargummi, Schertische
Königspudelzucht

Wie sind unsere Zuchtziele in der Königspudelzucht?


Was ist wichtig in der Königspudelzucht?

Wir achten darauf das der Königspudel / Großpudel ein sozialverträgliches Wesen hat und sich nicht bösartig, aggressiv Verhält. Weiterhin ist die Gesundheit uns sehr wichtig. Deshalb achten wir darauf, das wir gesunde Elterntiere mit einander verpaaren.

Der Königspudel sollte durch seine Körperhaltung auffallen, ein königliches Auftreten haben. Er sollte Verspielt und Aufmerksam seine Umgebung aufnehmen. Bei einigen Großpudel hat man das Gefühl sie schweben über die Wiese, ein absolut harmonische Bewegung, die Gebäudeproportionen sollten stimmen und Sie sollten keine Plattfüße haben.
Königspudelzucht
Bei schwarzen Großpudeln mit weißen Erbanlagen, sollten wenn möglich keine braunen Pudel im Pedigree stehen. Diese bringen oft sehr starke Probleme im Pigment, sowie sehr helle Augen und das Weiß ist oft nicht klar. Bei schwarzen Großpudeln mit braunen Erbanlagen oder Ahnen, sollte wenn möglich kein Weiß mit eingezüchtet werden, man sollte sich auf zwei Farben beschränken. Alles andere was Ihnen von Züchtern erzählt wird: "Wir Verpaaren nur schwarze Großpudel mit Schwarz!"

Dies ist auf längere Zeit nicht realisierbar, da es zu wenig reinerbig schwarze Großpudel gibt und die Gefahr besteht, das man in den Linien zu eng kommt! Man würde in der Gesundheit und im Wesen Einbrüche erleiden.

Ein schwarzer Großpudel kann im Pedigree über Generationen schwarz gezüchtet sein und trotzdem andere Farbgene tragen.
Zum Beispiel kann ein schwarzer Großpudel der in seinem Pedigree ein andersfarbigen Ahnen hat (oder auch Mehrere) reinerbig schwarz sein. Deshalb lassen Sie sich nicht täuschen, wenn in dem Pedigree nur Schwarz steht, das auch Ihr Hund nur reinerbig Schwarz ist, ist nicht gesagt. Es ist nicht entscheidet was im Pedigree auf dem Papier steht. Oft vergißt man bei einigen Großpudel die verdeckten Farbgene. Man sollte sehr vorsichtig sein, wenn jemand behauptet, er züchtet nur reine schwarze Großpudel! Jeder muß einmal ein Kompromiß eingehen. Die Gesundheit und das Wesen sollte im Vordergrund stehen und dann die Farbe.
Deshalb stehen wir auch zu unseren weißen Pudeln, die aus schwarzen Großpudelverpaarungen hervorgehen.

mehr Information


© 2009-2014 Königspudel.net - Königspudel NET alle Rechte vorbehalten - Sitemap